Mit Filterkaffee entschleunigen

Filterkaffee

Filterkaffee mit French Press und Co.

Das händische Aufbrühen von Kaffee ist seit einiger Zeit wieder voll im Trend. Verschiedene Filtermethoden erlauben es Kaffee so aufzubrühen, wie es der persönlichen Geschmacksvorliebe entspricht. Für fruchtigere Kaffees heben Kaffeefilter wie Chemex, Kalita oder Hario V60 die feinen Noten hervor. Wer es vollmundiger mag, brüht mit French Press oder Karlsbader Kanne. Wie es genau funktioniert, finden wir mit viel Spaß gemeinsam heraus – sie werden staunen!

 

Im Kaffeekurs für Filterkaffee erfahren Sie außerdem,

  • die 10 goldenen Kaffeeregeln,
  • woran man gute Kaffeebohnen im Handel erkennt und
  • was eine gute Kaffeemaschine ausmacht (falls es doch mal schneller gehen soll).

Kaffee neu entdecken

„Der Kaffee schmeckt ja ganz anders als bei mir Zuhause oder anderswo!“ Das sagen viele meiner begeisterten Kursteilnehmer. Das kommt häufig daher, weil sie zum ersten Mal sortenreinen Kaffee in Spitzenqualität getrunken haben – perfekte Zubereitung garantiert. Sind Sie auch bereit für ein kleines Kaffee-Experiment?

 

Sie werden zufrieden, hellwach und mit einem Lächeln, aber vor allem mit einem Aha-Erlebnis nach Hause gehen. Das verspreche ich Ihnen.

 

Tauchen Sie ein und entdecken Sie, wie unser Lieblingsgetränk wirklich schmeckt. Ich zeige es Ihnen mit viel Begeisterung und noch mehr Leidenschaft, denn das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee!

 

(Dauer: ca. 3-4 Std., Preis: 69 € p.P., inkl. 19 % MwSt., max. Teilnehmer: 4-6)

 

Im Preis enthalten sind Kaffee, Wasser und ein kleiner Snack.

 

Nächste Termine im Kaffee-Atelier:

Private Kaffeekurse auf Anfrage.

Filterkaffee